Vita

Rolf Armbruster (*30. März 1942 in Lörrach) ist ein deutscher  Künstler  und ehemaliger Experte für LOGISTIK.                                                                                        

Von 1968 bis 2003 arbeitete ich als Manager bei arvato, Gütersloh (ein Unternehmen der Bertels-mann Gruppe). Als Künstler zeichne ich seit 35 Jahren Cartoons und seit 20 Jahren Bilder und Bücher zum Thema LOGISTIK.             

Ich zeichne mit dem technologischen Werkzeug der Gegenwart – digital  …..

(1) …BILDKUNSTWERKE  mit LOGISTIK als Thema: Drucke in Galerie-Qualität in div. Größen (Drucke z.B. 80×60 cm) und auf  div. Materialien (z.B. Metal, Art Paper etc.).
(2) …CARTOONS mit meinem Roboter „Robotoman“ exclusiv für die VDI-Zeitschrift LOGISTIK FÜR UNTERNEHMEN, Düsseldorf.
(3) …BÜCHER, z.B. ein Malbuch für Kids zur Erläuterung der LOGISTIK und 10 Roboter-Cartoonbücher. 

Die Zeitung Neue Westfälische meint, ich kann  ‚Zukunfts-Fantasien‘  zeichnen:

Künstler-Höhepunkte:  Auftragsarbeiten von nationalen (z.B. Seifert-Logistics) und  internat. Auftraggebern, sowie Ausstellungen u.a. auf dem Messestand des Landes  NRW bei der internationalen Messe „transport logistic“ , München.
Als es das digitale Zeitalter noch nicht gab, habe ich als Straßenkünstler meine Kunstwerke live mit dem Bleistift und den Farben erstellt, wie hier in Tokyo.

 Heute sitze ich am PC und die Ideen „reisen“.

****************************************************************

Summery:

ALTER:  80 Jahre                                                                                                      Am 30. MÄRZ 1942 IN LÖRRACH GEBOREN                                        IN RHEINFELDEN (BW) AUFGEWACHSEN                                            Wohnhaft in der Stadt Verl                                                            VERHEIRATET seit  52 JAHREN                                                            2 ENKELkinder                                                                                            35 jahre logistik-manager                                                              SCHULEN:  RHEINFELDEN, BAD SÄCKINGEN,                                                           BASEL, Weil am rhein                                                       kunststudium in karlsruhe
Die Nähe zu LOGISTIK kommt von meinem ursprünglichen Beruf:  LOGISTIK-MANAGER in Gütersloh, München, Poznan, Prag für Bertelsmann-Arvato GmbH von 1968-2003….
… PROJEKTLEITUNG „EINES DER MODERNSTEN LOGISTIKCENTREN EUROPAS FÜR ARVATO GMBH IN GÜTERSLOH“  (ZITAT FIMENZEITSCHRIFT  BERTELSMANN)
… DIREKTOR LOGISTIKZENTRUM IN POLEN/POZNAN „HIER BEGANN 1994 DIE INTERNATIONALISIERUNG VON ARVATO“ (ZITAT FIRMENZEITSCHRIFT BERTELSMANN)
… LOGISTIK-CONSULTANT FÜR MEDIEN-LOGISTIK IN ASIEN, EUROPA, NORD- UND SÜDAMERIKA FÜR ARVATO GMBH
…referent auf internationalen logistik-meetings
…autor diverser artikel über div. logistikgebiete- EHRENNADEL DER BVL-BUNDESVEREINIGUNG LOGISTIK BREMEN – ERFINDer eines ERGONOMISCHEn KOMMISSIONIER-REGALs
KUNST-STUDIUM: Fernakademie Karlsruhe, Cartoonzeichner seit 1988, Künstler mit Bildkunst über  LOGISTIK seit 2003. Ausstellungen u.a. in Basel, Berlin, Hannover, Köln, Garching, München, Wien, Paris
Zum Schluß:
Erinnerungsbild                                                                                 an das frühere Rhein-kraftwerk in rheinfelden, dessen turbinen mit dem wasser des flusses rhein angetrieben wurden und heute leider abgerissen ist.  Hier habe ich meinen logistik-beruf erlernt!